Warten Sie mal...
ALLE NEWS
2021
2020
2019

Neue Verpackung macht die deutsche Marke Owi-Ei attraktiver für Familien

Owi-Ei ist ein Verband von Eierproduzenten in Westdeutschland. Der Verband wird geleitet vom Hof Determeyer mit dem Ziel, die Eiererzeuger, Einzelhändler und Landwirte der Region zu fördern und zu unterstützen. Es handelt sich um eine Marke, die auf strengen ethischen Grundsätzen beruht - sie ist bestrebt, die Transportwege vom Hof bis zum Verkauf so kurz wie möglich zu halten und verwendet gentechnikfreie Futtermittel, um Eier mit höherem Nährwert zu produzieren.

Die verschiedenen Mitgliedsbetriebe schicken ihre Eier an die Packstelle des Hofes Determeyer, wo sie sortiert und - zusammen mit den eigenen Eiern des Hofes- unter der Dachmarke "Owi-Ei" verpackt werden. Unter dieser Dachmarke werden sie dann an Geschäfte, kleinere Einzelhändler (z.B. Marktstände) und Restaurants geliefert. 

Große Familien brauchen eine große Packung

Größere Eierpackungen sind in deutschen Supermärkten noch nicht sehr verbreitet, aber die Nachfrage steigt - und es gibt durchaus viele Großfamilien. Deshalb hat Owi-Ei das spezielle 18-Ei FamilyPack entwickelt, das es diesen Kunden ermöglicht, den Eierbedarf ihrer Familie mit einem Produkt zu decken, ohne mehrere Packungen kaufen zu müssen.

ALLE NEWS
2021
2020
2019

Eine praktische Verpackung, die auch emotional überzeugt

Da Owi-Ei bereits imagic® und imagicXNUMX® Eierkartons von Hartmann für sein gesamtes Sortiment verwendet, war die Entscheidung für die Plus Pack™ 18 naheliegend. Es ist ein traditioneller, aber eleganter Eierkarton im Landhausstil, der Frische vom Bauernhof vermittelt und gleichzeitig viel Platz für anschauliche Bilder und gestochen scharfe, leicht lesbare Texte bietet.

Und hier kommen die Stärken von Hartmann wieder zum Tragen.

Der Kunde wollte, dass unser Kreativservice ein ansprechendes Etikett gestaltet, das die Besonderheit des neuen Produkts klar und einfach kommuniziert. Es sollte deutlich sein, dass es sich nicht um einen Karton mit extragroßen Eiern handelt, sondern um eine Verpackung mit mehr Eiern.

Unsere Designer lieferten ein beeindruckendes Design, das die Zahl "18" dominant in einem orangefarbenen Herz zeigt. Aber das Etikett hat auch eine emotionale Wirkung.

Owi-Ei wollte besonders hervorheben, dass es sich um einen FamilyPack handelt. Daher vermittelt das fertige Etikett ein idyllisches Familiengefühl und zeigt eine Mutter, die mit ihrer Tochter backt und Spaß hat.

Das Produkt kann in Netto-Supermärkten gekauft werden. Und mit dem internationalen Produktnamen „FamilyPack“ soll es deutschlandweit eine Vielzahl multikultureller Endverbraucher ansprechen. 

"Hartmann ist sowohl unkompliziert als auch inspirierend in der Zusammenarbeit. Wir waren immer von der Grafikabteilung beeindruckt und sie haben uns immer großartige Lösungen geliefert."

Thomas Determeyer
Eigentümer
Hof Determeyer

Der deutsche Eierkonsum

Deutschland hat rund 83 Millionen Einwohner. Im Durchschnitt hat jeder Mensch 239 Eier in 2020 konsumiert – einer der höchsten Werte in Europa.

29 November 2021
Weitere Beiträge